Sundern (NRW): Betrunkener Randalierer beleidigt Polizeibeamte

In der Nacht zum Sonntag machte ein Besucher einer Feier in der Schützenhalle in Sundern-Endorf auf besondere Art und Weise auf sich aufmerksam. In deutlich alkoholisiertem Zustand griff der 19-Jährige das Sicherheitspersonal an und randalierte vor der Schützenhalle. Die hinzugerufenen Polizeibeamten beschimpfte der 19-Jährige auf üble Art. Da er einem Platzverweis keine Folge leistete, wurde der alkoholisierte junge Mann in das Polizeigewahrsam nach Arnsberg verbracht, wo er sein Verhalten bis zur Ausnüchterung in aller Ruhe überdenken durfte.

Quelle: PM der KPB Hochsauerlandkreis vom 05.02.2012

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.