Senden (Bayern): Betrunkener leistet Widerstand

Am Sonntag, 05.02.2012, gegen 03.00 Uhr, fiel Beamten der Polizeiinspektion Weißenhorn in Senden ein 27-jähriger Mann auf, der bei den derzeit hohen Minusgraden nur mit einem dünnen Pulli bekleidet unterwegs war. Bei der weiteren Überprüfung der Person fiel zudem eine starke Alkoholbeieinflussung auf, ein Alko-Test ergab einen Wert von annähernd 2.0 Promille. Auf Grund der Gesamtumstände mußte die Person anschließend in den Schutzgewahrsam genommen und zur Dienststelle verbracht werden. Dort schlug die Stimmung des 27-Jährigen plötzlich um und es kam zu Bedrohungen und beim Verbringen in den Gewahrsamsraum zu massiven Widerständen, wobei zwei Polizeibeamte leicht verletzt wurden. Gegen den Täter wird jetzt wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung ermittelt.

Quelle: PM des PP Schwaben Süd/West vom 06.02.2012

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.