Mannheim (BW): Ehestreit endet mit Schlägen, Widerstand gegen Polizeibeamte

Nach einem Beziehungsstreit in der Neckarstadt ging am Donnerstagabend, gegen 18:00 Uhr, ein 51-Jähriger auf seine Frau los. Er schlug auf die 46-Jährige mit den Fäusten ein. Die Geschädigte vertraute sich am Telefon einer Freundin an, die dann die Polizei verständigte.
Gegenüber der  Polizeistreife reagierte der schlägernde Ehemann uneinsichtig und aggressiv. Als er dann auch noch nach den Beamten trat, wurde der Mann festgenommen und zur Wache gebracht.
Der Mannheimer muss nun mit Strafanzeigen wegen Körperverletzung und Widerstands rechnen.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.