Itzehoe (SH): Widerstand

Ein 16 Jahre alter Jugendlicher aus Itzehoe zeigte sich in der Neujahrsnacht als wenig einsichtig:

Er war zunächst Gast einer Silvesterparty in einem Reihenhaus im Bereich der Itzehoer Innenstadt und weigerte sich gegen 8 Uhr zu gehen, nachdem er von den Berechtigten dazu aufgefordert worden war.

Gegenüber der herbeigerufenen Polizei leistete der 16-Jährige – er war alkoholisiert – Widerstand. Dabei trat und schlug er.

Letztlich verließ er die für ihn fremde Wohnung dennoch: Die Ordnungshüter nahmen den Jugendlichen fest und transportierten ihn im Streifenwagen auf die Polizeiwache. Eine weitere Folge seines strafrechtlichen Verhaltens: Er wurde erkennungsdienstlich behandelt.

Quelle: PM der PD Itzehoe vom 03.01.2013

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.