Kreuztal (NRW): Widerstand nach Diebstahl von Süßigkeiten

Eine 35-jährige Frau aus Kreuztal muss am Mittwochabend von ihrem großen Appetit auf Süßes überrascht worden sein, denn ausreichend Geld zum Bezahlen hatte sie offenbar nicht dabei. Die Ladendiebin wurde in einem Kreuztaler Supermarkt zuvor von einem Dedektiven dabei beobachtet, wie sie Süßigkeiten in ihrer Handtasche verschwinden ließ und an der Kasse vorbeischmuggeln wollte. Die 35-Jährige wurde anschließend von dem Dedektiven angesprochen und ergriff dann die Flucht.

Erst im Flur ihres Wohnhauses konnte die Frau von der Polizei gefasst werden – hierbei schlug sie auf einen Beamten mehrfach ein. Gegen die 35-Jährige wird nun wegen Ladendiebstahls und Widerstand ermittelt. Die erbeuteten Süßwarten hatten einen Wert von knapp 8 Euro.

Quelle: PM der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein vom 03.01.2013

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.