Albstadt-Ebingen (BW): Renitente Frau landet in Ausnüchterungszelle

Am Silvesterabend gegen 23.30 Uhr kam es in einer Wohnung in der Ebinger Poststraße zu Streitigkeiten zwischen zwei Frauen. Hierbei zerstörte die 42 jährige Wohnungsinhaberin, zuerst mehrere Einrichtungsgegenstände und ging dann im weiteren Verlauf auf einen weiblichen Gast los. Da sie sich auch in Gegenwart der Polizei nicht beruhigen ließ, musste die stark Alkoholisierte in Gewahrsam genommen werden. Gegen diese Maßnahme leistete die Frau heftigsten Widerstand. Auf der Fahrt zum Revier wurden die eingesetzten Beamten zudem übelst beleidigt.

Erst in den Morgenstunden konnte die Frau wieder aus der Ausnüchterungszelle entlassen werden.

Sie erwartet nun mehrere Anzeigen, unter anderem wegen Beleidigung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung.   

Quelle: PM der PD Balingen vom 01.01.2013

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.