Duisburg (NRW): 42-Jähriger randaliert mit Messer

Gegen 01:00 Uhr (04.01) stritten sich zwei 42 und 22 Jahre alte Männer auf dem Marktplatz an der Saarbrückerstraße. Dabei zog der ältere auch ein Messer. Der jüngere erlitt allerdings nur eine Platzwunde an der Stirn. Bei der Festnahme hatte er das Messer wieder eingesteckt, ging jedoch sehr aggressiv auf die Polizisten los und trat nach ihnen. Er blieb jedoch 2. Sieger und kam nach der fälligen Blutprobe zur Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam. Das Messer stellten die Beamten sicher.

Quelle: PM des PP Duisburg vom 04.01.2013

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.