Hamburg: Polizeibeamten mit Fahrzeug mitgeschleift

Gegen 01:10 Uhr fiel Beamten der Bereitschaftspolizei auf einem Parkplatz in der Von-Sauer-Straße (Hmb.-Bahrenfeld) ein Pkw Daimler Chrysler mit laufendem Motor auf. Die Polizisten sprachen den Fahrzeugführer an und bemerkten dabei Alkoholgeruch in dessen Atemluft. Sie forderten den Mann daraufhin auf, den Motor abzustellen. Der 50-Jährige kam der Aufforderung jedoch nicht nach sondern gab Gas und fuhr davon. Dabei schleifte er die beiden Beamten kurzfristig mit seinem Fahrzeug mit. Die Polizisten wurden nicht verletzt.

Der 50-Jährige fuhr auf die Von-Sauer-Straße und kollidierte hier mit dem Renault Twingo eines 46-jährigen Fahrzeugführers, der dabei leicht verletzt wurde. Der Daimler schleuderte anschließend gegen einen Schutzbügel und einen Poller und war nicht mehr fahrbereit. Dem 50-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein und sein Fahrzeug wurden sichergestellt.

Der Verkehrsunfalldienst West übernahm die weiteren Ermittlungen.

Quelle: PM der Polizei Hamburg vom 04.01.2012

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.