Wolfenbüttel (NDS): Trunkenheitsfahrer leistet Widerstand

Ein 28-jähriger Mann befuhr am 05.01.2013 geg. 05.00 Uhr den Großraumparkplatz an der Halchterschen Straße/Bahnhofstraße in Wolfenbüttel betrunken mit einem PKW. Dies hatten Zeugen gemeldet. Der Mann wurde bei einer Polizeikontrolle angetroffen und zur Blutentnahme zur Polizeiwache gebracht. Der Mann zeigte sich sehr uneinsichtig und widersetzte sich aktiv. Er verbrachte daher einige Zeit im Gewahrsam. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sowie Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ist eingeleitet.

Quelle: PM der PI Salzgitter vom 05.01.2013

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.