Baden- Baden (BW): Kind zeigt sich respektlos

Zwei Beamte der Bundespolizei wurden am Montag von einem 13-jährigen Jungen im Bahnhof von Baden-Baden beleidigt.

Völlig grundlos hatte das Kind mehrmals mit dem Ausdruck „ACAB“ lautstark die Polizeibeamten angeschrien, als diese auf dem Bahnsteig auf einen Zug warteten.

Diese Abkürzung stellt eine Beleidigung von Polizeibeamten dar.

 

Die Personalien des Kindes wurden festgestellt und die Erziehungsberechtigten benachrichtigt. Die Sachbearbeitung des Falles übernahm der Jugendsachbearbeiter der Bundespolizeiinspektion Offenburg.

Quelle: PM der BPOLI Offenburg vom 08.01.2013

ALL COPS ARE BEAUTIFUL!!!!!
ALL COPS ARE BRILLIANT!!!!

Wollte ich nur mal wieder gesagt haben…

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.