Am Freitag, 29.05.2020, gegen 22.28 Uhr, wird ein randalierender Mann auf dem Jakobsplatz in 67227 Frankenthal gemeldet. Wie sich herausstellt, schreit der Mann lauthals herum und pöbelt Passanten an. Auf Ansprache durch Polizeibeamte reagiert der alkoholisierte 30-Jährige unvermittelt aggressiv und uneinsichtig. Dem Mann wird mehrfach ein Platzverweis ausgesprochen und eine Ingewahrsamnahme bei Nichtbefolgung angedroht. Der Mann verhält sich weiterhin aggressiv und beginnt die Polizeibeamten zu beleidigen und mit dem Tode zu bedrohen woraufhin ihm die Ingewahrsamnahme erklärt wird.
Bei der Festnahme spuckt der Mann um sich und versucht die Polizeibeamten zu treten.

Der Mann wird in Gewahrsam genommen. Im Rahmen des Polizeieinsatzes werden keine Personen verletzt.

Bei einer Durchsuchung des Mannes werden Betäubungsmittel aufgefunden. Ihn erwarten aufgrund seines Verhaltens sowie der mitgeführten Betäubungsmittel mehrere Strafanzeigen.

PM des PP Rheinpfalz vom 30.05.2020

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.