…hat sich am 18.07.2020, gegen 20 Uhr, ein per Haftbefehl gesuchter, 38-jähriger Mann aus Neustadt/Wstr. Bei der Kontrolle des Mannes im Bereich des Hauptbahnhofs Neustadt wurden die eingesetzten Beamten zunächst beleidigt und beschimpft. Die sich anschließende Festnahme war nur unter erheblichem Kraftaufwand möglich. Im weiteren Verlauf versuchte sich der Mann trotz angelegter Handfesseln mehrfach zu befreien. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung eingeleitet. Er wurde schließlich in die JVA Frankenthal gebracht, wo er eine Restfreiheitsstrafe verbüßen muss.

PM der PI Neustadt/W.  vom 19.07.2020

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.