Ein 56-jähriger aus der Verbandsgemeinde Herxheim wurde am Samstag Nachmittag gegen 15:15 Uhr nach einer Trunkenheitsfahrt in Herxheim im Bereich St. Christophorus-Straße vorläufig festgenommen. Der Fahrer war zuvor mit einem PKW unterwegs, er roch stark nach Alkohol und verweigerte einen Atemalkoholtest. Bei der Blutentnahme auf der Polizeidienststelle in Landau leistete der Beschuldigte Widerstand und beleidigte dabei mehrfach die eingesetzten Polizeibeamten mit den übelsten Schimpfwörtern. Gegen den renitenten Fahrzeugführer werden in der Folge mehrere Strafverfahren bei der Staatsanwaltschaft Landau vorgelegt, der Führerschein wurde sichergestellt.

PM der PD Landau vom 26.07.2020

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.