Die Polizei hat am Mittwoch eine 49-Jährige in Gewahrsam genommen. Die Frau randalierte in einem Hotel und war einem Platzverweis nicht gefolgt.

Die 49-Jährige verschaffte sich am Abend unbefugt Zutritt ins Hotel. Sie suchte mehrere Zimmer auf und bediente sich darin an der jeweiligen Minibar. Als eine Polizeistreife eintraf, hatte die Frau bereits einige Fläschchen mit alkoholischen Getränken ausgetrunken, die Betreiberin des Hotels beleidigt und sie körperlich attackiert. Die Zeugin blieb unverletzt. Bei der 49-Jährigen stellten die Polizisten später eine Atemalkoholkonzentration von 2,41 Promille fest. Weil die Frau das Hotel nicht verlassen wollte und den Platzverweis der Beamten nicht befolgte, wurde sie vorübergehend in Gewahrsam genommen. Die 49-Jährige muss jetzt mit mehreren Strafverfahren rechnen.

PM des PP Westpfalz vom 19.11.2020

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.