Gestern, gegen 21:45 Uhr, wurde eine Polizeistreife wegen Streitigkeiten in die Löwenbrunnengasse beordert. Nach Klingeln und Klopfen der Polizeibeamten öffnet ein 26jähriger Pirmasenser die Wohnungstür, zieht sofort ein Einhandmesser und hält dies drohend in der Hand. Der kurz bevorstehende Angriff wird durch Einsatz des Distanz-Elektro-Impulsgerätes (Taser) sofort unterbunden. Der junge Mann war ansprechbar und wurde auf freiwilliger Basis vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,38 Promille. Ein entsprechen-des Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

PM der PD Pirmasens vom 08.01.2021

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.