Am Donnerstagabend gegen 18:00 Uhr verzehrte ein 33-jähriger Mann in einem Supermarkt in der Wegelnburgstraße nicht bezahlte Lebensmittel und Alkohol. Da der Mann die Ware auf Aufforderung nicht bezahlen konnte, wurde die Polizei verständigt. Der stark alkoholisierte 33-Jährige war bei der Anzeigenaufnahme aggressiv und beleidigte die Polizeibeamten. Er verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam und muss sich nun wegen des Ladendiebstahls und der Beleidigung strafrechtlich verantworten.

PM des PP Rheinpfalz vom 15.01.2021

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.