Leutesdorf (Rheinland-Pfalz): Pressebericht Wochenende 22.01.21-24.01.21

In der Nacht von Samstag, 23.01.2021, auf Sonntag, 24.01.2021, wurde gegen 23.00 Uhr durch den Pförtner des Johannes-Haw-Heims in Leutesdorf eine männliche Person gemeldet, welche die Örtlichkeit trotz mehrfach ausgesprochenem Hausverbot nicht verlasse. Nach Eintreffen der Beamten vor Ort, widersetzte er sich deren Anweisungen und beleidigte die Beamten fortwährend.

Weiterhin kam es im Laufe des Einsatzes zu Widerstandshandlungen des 23-jährigen, durch die ein Beamter leicht verletzt wurde, jedoch dienstfähig blieb. Den Beschuldigten erwarten nun mehrere Anzeigen.

PM (auszugsweise) der PI Neuwied/R. vom 24.01.2021

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.