Mehrere Anwohner meldeten einen randalierenden Mann in der Lateinschulgasse. Dieser habe Mülltonnen umgeworfen, einen PKW beschädigt und eine Glastür eines Anwesens in der Lateinschulgasse eingetreten. Bei Antreffen saß der 32-Jährige oberkörperfrei und sichtlich betrunken in der Wohnung eines Anwohners. Er zeigte sich sofort aggressiv gegenüber den Beamten, weshalb der Störer gefesselt werden musste. In der Folge beleidigte der Mann die eingesetzten Beamten aus Grünstadt und Kirchheimbolanden massiv. Er wurde unter heftiger Gegenwehr in den Polizeigewahrsam eingeliefert, um die Begehung weiterer strafbarer Handlungen zu verhindern. Ein Test ergab eine Alkoholeinwirkung von über 2,3 Promille, zudem bestand Verdacht auf BTM-Einwirkung. Aufgrund des Einsatzes konnten verschiedene Meldungen über Ruhestörung im Dienstbezirk nicht angefahren werden.

PM der PD Neustadt/Weinstraße vom 12.07.2021

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.