Speyer (Rheinland-Pfalz): Polizeibeamte anlasslos beleidigt

Am 31.08.2021 um 21:30 Uhr befand sich eine Polizeistreife bei einer Verkehrskontrolle in der Theodor-Heuss-Straße. Ein unbeteiligter 29-jähriger Speyerer befand sich dabei etwa 50 Meter entfernt und schrie in Richtung der Polizeibeamten, wobei er Schimpfworte untersten Niveaus mit sexuellem Bezug sowie das Wort „Schweine“ verwendete. Anschließend begab sich der 29-Jährige in Richtung der Josef-Schmitt-Straße und konnte schließlich Am Wasserturm von einer weiteren Polizeistreife gestellt und kontrolliert werden.

Auch hier zeigte er sich unkooperativ, aber diesmal wortkarg. Gegen ihn wird ein Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

PM der PD Ludwigshafen vom 01.09.2021

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.