Am Mittwochmittag geriet eine Jugendliche mit ihrem Freund in Streit und verletzte ihn. Da sie dessen Wohnung verlassen sollte, wurde sie von der Polizei aus der Wohnung gewiesen. Diesem Platzverweis kam sie nicht nach, sondern beleidigte die eingesetzte Streife, trat nach den Beamten und rannte weg. Nach einer kurzen Verfolgung konnte sie festgenommen werden, wogegen sie sich sperrte. Hierbei wurden eine Beamtin und ein Beamter leicht verletzt. Im Anschluss wurde die Frau auf Anordnung eines Richters in eine Fachklinik eingewiesen. Sie muss nun mit erheblichen strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

PM der PI Lauterecken vom 09.09.2021

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.