In zwei Mehrfamilienhäusern hat es am Freitagabend gebrannt. Kurz nach halb 11 wurden die beiden Brände in der Gabelsbergerstraße und im Schlittweg gemeldet. Beide Gebäude mussten von der Feuerwehr evakuiert werden; alle Bewohner blieben unverletzt.

Das Mehrfamilienhaus in der Gabelsbergerstraße ist derzeit nicht mehr bewohnbar.

Die Bewohner wurden anderweitig untergebracht.

Der Schaden liegt nach derzeitigen Schätzungen im unteren fünfstelligen Bereich.

Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Während des Einsatzes musste ein Bewohner mit Nachdruck davon abgehalten werden, das brennende Anwesen zu betreten. Der Mann leistete Widerstand, dabei wurden zwei Polizeibeamte verletzt, einer musste im Krankenhaus behandelt werden und konnte seinen Dienst nicht fortsetzen.

PM des PP Westpfalz vom 11.09.2021

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.