Urbar (Rheinland-Pfalz): Alkoholisierter Pkw-Fahrer beleidigt die eingesetzten Polizeibeamten

Am 08.10.2021 gegen 18:30 Uhr wurde der Polizei in Bendorf mitgeteilt, dass soeben ein augenscheinlich alkoholisierter Pkw-Fahrer von einer Tankstelle in Urbar losgefahren sei. Dieser konnte daraufhin durch die sofort entsandte Streifenwagenbesatzung in der Arenberger Straße in Urbar am Straßenrand parkend festgestellt und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Nachdem bei dem 37-jährigen Pkw-Fahrer deutlicher Atemalkoholgeruch wahrgenommen werden konnte, wurde dieser auf die Dienststelle verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Zuvor wurde dem Pkw-Fahrer die Weiterfahrt untersagt und dessen Führerschein sowie Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Da der 37-Jährige während der Maßnahme die eingesetzten Polizeibeamten mehrfach beleidigte wurde neben der Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr auch eine Strafanzeige wegen Beleidigung gegen den Pkw-Fahrer erfasst.

PM (auszugsweise) der PD Koblenz vom 10.10.2021

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.