Symbolfoto

Wegen lautem Kindergeschrei verständigte eine besorgte Anwohnerin eines Mehrparteienhauses in der Kurtalstraße von Bad Bergzabern am frühen Abend von Allerheiligen die Polizei. Die Beamten der Inspektion staunten nicht schlecht, als sie auf eine junge Familie stießen, deren kleines Mädchen lautstark gegen die Haarwäsche durch die Eltern protestierte. Bedingt durch das Erscheinen und dem Zuspruch der Uniformträger ließ die Zweijährige ohne weiteren Protest den Vorgang der Körperpflege über sich ergehen.

PM der PI Bad Bergzabern vom 02.11.2017

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.