Das sprichwörtliche „Licht ins Dunkle“ haben Polizeibeamte nach einem nicht ganz alltäglichen Notruf am Freitagabend (22.11.) gebracht.
Kurz vor 18 Uhr hatte das Telefon bei der Leitstelle geklingelt, mit einer verzweifelten Stimme am anderen Ende, die um Hilfe bat. Weil das Licht in der Wohnung nicht mehr funktionierte wusste sich ein 95 und 93 Jahre altes Ehepaar in seiner Verzweiflung nicht anders zu helfen und hatte die 110 gewählt. Nicht umsonst. Sofort machten sich die Ordnungshüter auf dem Weg zu dem alten Paar, setzten die herausgesprungene Sicherung wieder ein und verhalfen so dem Abend der Eheleute zu einem guten Ende.

PM des PP Südhessen vom 25.11.2019

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.