Am 10.01.20 erhielt die Polizeiinspektion Saale-Orla die Mitteilung, dass sich in Blankenberg bei der Bushaltestelle eine ältere Dame aufhält. Die Frau machte auf die besorgte Mitteilerin (Kameradin der Feuerwehr Hirschberg) einen verwirrten Eindruck. Die vor Ort eingesetzten Beamten trafen die leicht unterkühlte und vom Regen völlig durchnässte Dame in Blankenberg an und befragten sie nach ihrem Vorhaben. Schnell stelle sich heraus, dass die 74-jährige Frau das Seniorenheim in Hirschberg bewohnt und einen Ausflug in die Vergangenheit machen wollte. Sie hatte viele Jahre in Blankenberg gewohnt und wollte ihr altes zu Hause besuchen. Die ältere Dame konnte sich im Funkstreifenwagen aufwärmen und wurde durch die vor Ort eingesetzten Beamten wohlbehalten im Seniorenwohnheim in Hirschberg abgegeben, wo sie bereits erwartet wurde.

PM der LPI Saalfeld vom 10.01.2020

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.