Zivile Polizisten haben kurz nach Mitternacht (26. Juni, 0:25 Uhr) zwei 18-jährige Männer beobachtet, die an der Bissingheimer Straße/Worringer Weg ein Fahrradschloss aufbrachen und das Rad mitnahmen. Sie verfolgten das Diebesduo zunächst bis in die Innenstadt. Die Beamten sahen, wie die beiden sich erneut an der Mercatorstraße an einem Fahrrad zu schaffen machten, das Schloss aufbrachen und das Rad entwendeten. Die Polizisten gaben sich zu erkennen und nahmen die jungen Duisburger mit zur Wache. Sie stellten Räder und Werkzeug sicher und schrieben eine Anzeige wegen besonders schweren Diebstahls.

PM der POL Duisburg vom 26.06.2020

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.