Am 25. August 2020 bedrohte eine männliche Person, mit einer Schusswaffe, mehrere Personen am Bahnhof Deidesheim und am Bahnhof Neustadt an der Weinstraße . Dabei schoss er auch mehrmals in die Luft.

Der Täter konnte heute am 27. August 2020 durch die Kollegen der Landespolizei Neustadt festgenommen werden. Aufgrund zweier aktueller Haftbefehle wurde die Wohnung des Beschuldigten gegen 09:45 Uhr aufgesucht. Die Person konnte an der Wohnanschrift angetroffen werden. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden die eingesetzten Kräfte unter anderem eine Schreckschusspistole, bei der es sich um die Tatwaffe handeln könnte. Die Waffe wurde vor Ort sichergestellt.

Die Person wurde aufgrund bestehender Ersatzfreiheitsstrafe in die Justizvollzugsanstalt Frankenthal verbracht.

PM der BPOLI Kaiserslautern vom 27.08.2020

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.