Glück im Unglück hatte am Montagmorgen ein Wildvogel, auf welchen eine Passantin im Bereich der Shell-Tankstelle in Landau aufmerksam wurde. Diese meldete das Tier am Vormittag, welches immer wieder gegen die Innenscheibe eines leerstehenden Gebäudes flog. Polizeibeamte der Polizei Landau konnten sich durch ein offenstehendes Kellerfenster Zutritt zum verlassenen Haus verschaffen und den Vogel retten. Dieser wurde im Anschluss an die Tierrettung übergeben.

PM der PI Landau vom 24.05.2021

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.