Immer wieder kommt es in Bad Dürkheim und den angrenzenden Gemeinden, sowohl in Einkaufsmärkten als auch im Innenstadtbereich, zu sogenannten Taschen- und Trickdiebstählen. Vorrangig am Tag, greifen die meist unbekannten Täter unbemerkt zu und lassen ihre Opfer oft ratlos zurück. Meist stehen die Taten im Zusammenhang mit Einkäufen der Opfer in Supermärkten, Drogerien oder Bekleidungsgeschäften. Dabei haben es die Täter hauptsächlich auf die Portemonnaies oder Mobiltelefone abgesehen, die sie insbesondere aus Taschen, Rücksäcken und Einkaufswagen entwenden. Am 01.07.2021 und am 07.07.2021, in der Zeit zwischen 08.30 – 12.30 Uhr, werden Polizeibeamte der Polizei Bad Dürkheim sowie des Präventionsberatungszentrums Ludwigshafen in verschiedenen Einkaufsmärkten in Bad Dürkheim und Wachenheim die Bürgerinnen und Bürger rund um das Thema Taschen-/Trickdiebstähle sensibilisieren und mit diesen das direkte Gespräch suchen. Interessante Informationen zu diesem Thema finden sie auch unter https://s.rlp.de/693pv

PM der PI Bad Dürkheim vom 30.06.2021

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.