Am Mittwochvormittag kam es auf dem Rathausplatz in Frankenthal zu einem medizinischen Notfall. Ersthelfer und Polizeibeamte mussten vor dem Eintreffen der medizinischen Rettungskräfte eine Reanimation durchführen. Aufgrund der lebensrettenden Maßnahmen sammelten sich zahlreiche Schaulustige an der Örtlichkeit. Teilweise wurden die lebensrettenden Maßnahmen durch die Schaulustigen gefilmt. Es musste ein provisorischer Sichtschutz errichtet werden.

Die Polizei Frankenthal weist ausdrücklich daraufhin hin, dass „Gaffen“ respektlos ist. Wer solche Situationen filmt, kann sich zudem strafbar machen.

PM des PP Rheinpfalz vom 18.08.2021

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.